SOTA OE/SB-183 Kuhfeldhörndl

Als erstes zum Wetter:
Diesmal ziemlich windig mit Temperaturen zwischen 10 und 15 Grad. Die Täler wie auf den Fotos ersichtlich bedeckt von Nebel.

Ausrüstung:

  • FT-817 QRP 5 Watt
  • 8,5m Mast mit 10m Draht

Leider war an diesem Wochenende wieder einmal ein Contest, und so wurde ich nur seeeehr schwer gehört. Wenn ich aber dann geöhrt wurde, bekam ich durchwegs 59, und konnte so doch noch meine 4 QSO`s zusammenkratzen (in einer Stunde).
OE7AOT/p war zeitgleich auf dem Spielberghorn (OE/TI-450). Ich hörte ihn über den Hochkönig ein QSO mit OE5GKN fahren, mit welchem auch ich später noch Kontakt hatte. Leider war AOT Alex nicht mehr drauf, als ich mit dem Antennenaufbau fertig war – sonst hätten wir SOTA to SOTA mit Sichtkontakt machen können.

gearbeitete Stationen:

  • 5B4AIF, das Highlight des Tages gleich als erstes, 59 aus Zypern auf
    14.200, QRB war hier immerhin 2.212 km
  • YR1A, 59 aus Bukarest auf 14.222
  • OE2SNL, Franz, danke!!, wie immer 59 auf 14.220,25
  • YR9F, 59 nochmals aus Rumänien auf 14.250

Beim Aufstieg konnte man unzählige Gämsen sehen (Fotos!).
Ich habe sogar ein Video aus der Hüfte geschossen…

Tags:

Leave a Reply





This blog is kept spam free by WP-SpamFree.